>

Anfang 2017 veröffentlichte ich mein erstes Spiel Der unsägliche und vermeidbare Tod des Matthias Claudius – ein aufwändiges Projekt mit mehreren unterschiedlichen Handlungssträngen und Abläufen, die auf den Entscheidungen des Spielers basieren. Und ich möchte noch einige mehr folgen lassen.

Da dieses Genre eine sehr kleine Fanbase besitzt, kann hier von kommerziellem Erfolg absolut nicht die Rede sein, was es leider zu einem reinen Hobby macht. Und wie das mit Hobbys nun mal ist, die man zu einem Großteil für andere betreibt, drohen sie sehr schnell einzuschlafen. Dies möchte ich nicht, denn ich sehe nach wie vor ein großes Potenzial in diesem Genre. Doch die Programmierung und Entwicklung solcher Spiele kostet Zeit – und da Zeit nun mal auch Geld ist, wäre eine Unterstützung großartig, damit mehr Energie in die Entwicklung der Spiele und vor allem in die Weiterentwicklung meiner Fähigkeiten möglich ist. Denn schließlich möchte ich nicht im Genre der Textadventures verharren, sondern würde mich freuen, langfristig auch Spiele für iOS und Android zu entwickeln, die zwar dem Genre Interactive Fiction treu bleiben, aber auf das Parsen von Texten verzichten.

Ich könnte nun von immensen Serverkosten reden, von dem Ziel, dies hier Vollzeit zu machen, aber man soll ja ehrlich sein: natürlich gibt es Serverkosten, aber die sind natürlich nicht nur für diese Seite. Es wäre aber natürlich schön, den ein oder anderen Online-Kurs oder auch mal ein Handbuch zur Spieleentwicklung nicht aus eigener Tasche sondern durch Spenden finanziert bezahlen zu können.

Kurzum könnte man fragen, ob dir die Unterhaltung und der Spaß für ein paar Stunden nicht die Kosten für zwei Wochen Netflix wert sind …

Also!

Wenn Du mich bei der Entwicklung weiterer Spiele unterstützen oder mir deine Wertschätzung für bereits erschienene Spiele zeigen möchtest, dann unterstütze mich gerne und sichere damit die Zukunft des Projektes! Und dies kannst Du auf unterschiedliche Arten …

Bei Steady unterstützen

Steady ist – ähnlich wie Patreon – ein Dienst, der sich um die technische Abwicklung von Mitgliedschaften kümmert. Mit einem Steady-Konto wirst du Mitglied bei textadventur.es – monatlich kündbar und ohne finanzielle Risiken. Du bestimmst, was Dir dieses Projekt im Monat wert ist und im Gegenzug erhältst Du dafür Zugang zu versteckten Inhalten (und je nach Preisstufe ein paar besondere Extras). 

Bezahlt wird deine MItgliedschaft via PayPal, Bankeinzug oder Kreditkarte. Aber das kannst du auf Steadys eigener Seite viel besser nachlesen. 

Folgende Pakete (inklusive der Gegenleistungen) findest Du hier:

Eine einfache Spende

Abos klingen direkt so verpflichtend und Angst einflößend. Wenn Du einfach nur ein paar Groschen in meinen Hut werfen möchtest, dann geht das sehr einfach via PayPal.

Ob 50 Cent oder 500 Euro spielen dabei keine Rolle! Ich freue mich über jede Anerkennung! 

Amazon Wunschliste

Geldgeschenke sind so unpersönlich! Vielleicht findest Du ja etwas auf meiner Amazon Wunschliste, das Du mir gerne zukommen lassen möchtest. Selbst da ist für jede Preisklasse etwas dabei. 

Und selbst ausgesucht ist doch viel schöner …

Merchandise bei Spreadshirt

Und falls dich Textadventures einfach so begeistern und Du vielleicht ein bisschen Merchandise auf deinem Tisch im Büro oder auf der Haut brauchst, dann schau doch mal in meinem Spreadshirt-Shop vorbei.

Wie wäre es mit einer Tasse oder einem Shirt? Der kleine Betrag von 50 Cent jedes Kaufs geht an mich und du hältst ein schönes Goodie in deinen Händen.

Ach ja … je nach Abo-Stufe bei Steady erhältst Du so ein Goodie automatisch!